Montag, 5. Mai 2014

Faith in humanity...? NOPE

Ich habe mir mal wieder die aktuelle Folge LeNews (05.05.14) gegeben und konnte echt nur durchgängig den Kopf schütteln oder mir Facepalms geben.
Die Themen über die Floid berichtet 
(Regierung lehnt Vernehmung von Snowden ab
Für Amazonbewertung verklagt
Ätzendes Gift als Medikament verkaufen
US-Waffenfans legen Fallen aus
Schönheitsoperation für bessere Selfies)
sind teilweise schockierend und machen traurig. Über das benehmen solcher Menschen bin ich echt enttäuscht und ich kann mir kaum vorstellen, wie mies sich die Betroffenen fühlen müssen. 
Ich hoffe inständig, dass sich das Denken der Menschen wieder in eine bessere Richtung entwickelt. 
Bis dahin kann ich echt nur sagen, dass mein Glaube an die Menschheit auf's Übelste zerstört wurde.

LG Tsubaki. 

Montag, 28. April 2014

Fewjar

Heyo da ja gerade das Voting für den WebVideoPreis 2014 läuft, würde ich jedem der das hier liest gerne die Zwei-Mann Band Fewjar vorstellen. 
Jako und Felix schreiben und produzieren ihre Songs bzw. ihre Videos selber und bezahlen auch alles aus eigener Tasche. Ein Album namens "AFewSides" haben sie schon veröffentlicht (erhältlich auf iTunes, Amazon und so) und es lohnt sich echt das zu kaufen. Mit dabei sind auch Features von ihren Freunden Frodoapparat, Tommy Blackout und einigen anderen. 
Zieht euch mal bitte die Songs der beiden rein und wenn sie euch gefallen, fänd' ich es cool, wenn ihr für sie Votet ("Drück-Mich-Täglich!"-Knopf).
Hier kommt ihr zu dem Voting-Video von Fewjar auf der WVP-Seite und
hier könnt ihr euch noch in anderen Kategorien umschauen. Vielleicht gefallen euch ja noch andere Videos für die ihr Voten wollt. 
Das Voting funktioniert im übrigem komplett ohne Anmeldung oder sowas.

LG Tsubaki

Donnerstag, 24. April 2014

Twitter-Aktion des NYPD

Na sowas, da schlägt man morgens gemütlich die Zeitung auf und liest, was so in der Welt vor sich geht und kommt aus dem Lachen nicht mehr raus, nachdem man liest, wie sehr eine Marketing-Aktion des New York City Police Departments auf Twitter nach hinten losgegangen ist :'D 
Die Aktion an sich war eine gute Idee: Der Social-Media-Officer des NYPD postete auf Twitter "Hast du ein Foto mit einem Mitglied des NYPDs? Tweetet es uns und markiert es mit #myNYPD" (frei übersetzt). 
Tatsächlich wurden ca. eine Handvoll Bilder auf Twitter gepostet, auf dem Bürger freundlich zusammen mit Polizisten in die Kamera lächeln und die mit der Markierung #myNYPD versehen wurden. Jedoch wurden wesentlich mehr Posts und Bilder mit diesem Hashtag versehen, welche Prügeleien seitens der Polizisten und andere von ihnen ausgeführte Gewalttaten zeigten oder beschrieben, sodass der Hashtag #myNYPD zu einer der meist diskutiertesten Markierungen auf Twitter wurde. 

Hier und hier könnt ihr sehen was z.T. auf Twitter über das NYPD gepostet wurde.
Hier noch mal ein Link zu der Seite von stern.de auf der die Aktion näher beschrieben wurde. 
Die Zeitung in der ich den Artikel las war die Neue Westfälische Zeitung aus der Umgebung meines Wohnortes.

LG Tsubaki

Samstag, 19. April 2014

Parov Stelar - All Night ~ JustSomeMotion

Oh ! Mein ! Gott ! Das Video wurde mir gerade von einem Kumpel geschickt und ich feier es total ! 
Das ist die Art von Tanz, die man auch bei bloßem Zugucken richtig fühlen kann und das in Kombination mit diesem leichtem Touch von Vintage (meiner Meinung nach erzielt durch das Lied und den Anzug) ist einfach nur episch ! Der Tänzer eskaliert richtig und zwar mit Stil :) Irgendwann werde ich hoffentlich auch mal so tanzen können...
https://www.youtube.com/watch?v=5ueJ4-lTa1s

Dienstag, 18. März 2014

4tune bei der Halunkenbande?

Der bekannte Blattlerapper 4tune hat am 16.03.2014 einen neuen Track namens "Steve Urkel" veröffentlicht. Schaut man da in die Videobeschreibung, ist direkt ganz oben "„Baba Saad" präsentiert das am 16.05. erscheinende Debütalbum „Der fantastische 4" von „4tune".  " zu lesen. Jetzt stellt sich natürlich die Frage, warum zum Teufel Tune sein Album über Saad veröffentlicht und legt den Schluss nahe, dass 4tune das neue Signing der Halunkenbande sein könnte. Rückblickend fällt zudem auf, dass Baba Saad es in letzter Zeit, was das Signing betrifft, sehr auf Battlerapper abgesehen hat (Punch Arogunz, EstA), warum nicht also auch auf Tune? 
Ich persönlich war sehr überrascht dies in der Videobeschreibung zu lesen, da ich in keinster Form mitbekommen habe, das Tune näheren Kontakt zu einem aus der Halunkenbande hat, geschweige denn mit ihnen zusammen arbeiten will. Das könnte noch sehr interessant werden und ich bin gespannt auf den weiteren Verlauf .. :) 
Hier kommt ihr zu dem neuen Track "Steve Urkel" von 4tune.

LG Tsubaki.

Dienstag, 4. Februar 2014

LeFloid WVPB-Fan?

Heute habe ich in der aktuellen Folge LeNews (03.02.14) bemerkt, dass LeFloid ein Shirt von "Wir vom Prenzlauer Berg" anhatte und das bin ich mega am feiern! 
"Wir vom Prenzlauer Berg" ist eine berliner Hip-Hop-Crew, die einmalig am VideoCrewBattle (VCB) und mehrmals vereinzelt auch am VideoBattleTurnier (VBT) teilgenommen hat. Einer ihrer Mitglieder hat sogar das VBT 2012 gewonnen, womit, zu dem Zeitpunkt, niemand gerechnet hatte. WVPB besteht aus den Rappern Klaus Bukkake (Gewinner des VBT 2012), Captain Jenny, MC Baum und DirtyMaulwurf, wobei letztere beiden ebenfalls Beatproducer sind. 
Zwar ist es gut möglich, dass LeFloid dieses Shirt nur trägt, weil er den Dino mit der "YOLO"-Tasche cool findet, aber meine Hoffnung ist groß, dass er seine berliner Landsleute genauso feiert wie ich es tue.
Hier geht es zu der erwähnten LeNews Folge.
LG Tsubaki :D

Dienstag, 31. Dezember 2013

Genetikk - Genie und Wahnsinn

"Ich hab 'nen riesen IQ."
"Ich hab 'ne Knarre und du?"
"Ich hab 'ne Zukunft vor mir!"
"Ich hab auch Kugeln dazu."
"Was ist wenn man uns schnappt?"
"Man ich kenn' jeden im Knast."
"Und wenn wir drauf gehen dabei?"
"Darum geht's doch du Spast!" 

Montag, 23. Dezember 2013

Twitter halt...

Ist ja schön und gut, dass mir jetzt Das Internet auf Twitter folgt, aber 
warum gerade jetzt?? Jetzt hab ich 13 Follower, obwohl ich wirklich nichts auf Twitter mache außer vielleicht ab und zu mal etwas zu Retweeten. Das kann nur schlechtes 
bedeuten D'x *gnarf*
Neben bei bemerkt: Ich bin verdammt abergläubisch. Ich kann da nichts gegen 
machen, das sind einfach so feste Normen in meinem Kopf an die ich mich 
halten muss und da ist 13 einfach eine schlechte Zahl, was nicht zuletzt auch an dem berüchtigten Freitag, dem 13. liegt :(